Aufbau Kreisverkehr-Süd am 06.12.14

 

Um den Bürgern zu verdeutlichen, auf welcher Höhe der südliche Kreisverkehr der geplanten Ortsumgehung liegt, errichteten wir ein Holzbauwerk genau an der Stelle, an der der Kreisel einmal stehen soll.

 

Auf den Bildern lässt sich erahnen, welch ein Wall hier für die geplannte Ortsumgehung Dormitz entstehen soll.

 

Das Flatterband ist ca. 3,3m über dem Boden gespannt. Auf diese Höhe wird der ganze Bereich aufgefüllt um oben drauf den Kreisverkehr-Süd zu errichten.